zum Seiteninhalt
Corporate Design - AKG Acoustics - Kopfh&oerer, Akustik
Corporate Design - MCC - Munich Congress Centre
Corporate Design für ein Unternehmen, das geomesstechnische Verfahren anwendet
Corporate Design - Werkstatt Stephan Bauer Holzfgestaltung
thumbnail
soon

Corporate Design – Erscheinungsbild

Ein Unternehmensauftritt erhält durch die konsequent konzipierte Gestaltung aller visuellen Elemente – vom Logo/Schrift/Farben und Bildsprache weiter über Broschüren, Anzeigen und Kataloge bis hin zu Produktverpackungen, Werbemitteln, Messeständen, Büroarchitektur/-einrichtung und natürlich der Website – ein charakeristisches Gesamterscheinungsbild.

Diese prägt sich zusammen mit den Aktionen oder Produkten bei der Zielgruppe ein, führt zum sogenannten Branding.

Zusammen mit Firmenphilosophie, Wertvorstellungen, Mitarbeiterumgang, Kommunikation, Umgang mit Mitarbeitern und Kunden, und weiteren abstrakteren oder konkreteren Elementen (Verwendung von Sprache, Musik, ökologischer/ethischer/politischer Einstellung) des Unternehmens entsteht die sogenanntes Corporate Identity.

Idealerweise passt alles zusammen und macht das Unternehmen bzw. das Produkt nicht nur stark in der Wahrnehmung, sondern auch tatsächlich stark und unerschütterlich auf dem Markt: es wird zur Marke.

Auch für kleine Unternehmen gilt es von Anfang an zu überlegen und zu planen wie sie sich selber entwickeln, darstellen und positionieren möchten, um sich bei ihrer Zielgruppe, ihren Kunden überzeugend zu präsentieren.

In den Rubriken Webdesign und Grafikdesign/Logo/etc. finden Sie Beispiele, die alle zum Corporate Design gehören und in dieser Rubrik nicht doppelt gezeigt werden.

SOON
SOON
SOON