zum Seiteninhalt
Corporate Design - AKG Acoustics - Kopfh&oerer, Akustik
Corporate Design - MCC - Munich Congress Centre
Corporate Design für ein Unternehmen, das geomesstechnische Verfahren anwendet
Corporate Design - Werkstatt Stephan Bauer Holzfgestaltung
thumbnail
soon

AKG Acoustics – Logoneuentwicklung – Verpackung – Zeitungswerbeanzeigen

Beate de Nijs' Diplomarbeit (1991) beinhaltete die Neuentwicklung des Logos und Werbeauftritts des Herstellers von Kopfhörern und anderer akustischer Geräte AKG.

Konzept war die Visualisierung von Klängen in Kurven, Farben und dreidimensionalen Formen und Räumen.
Je perfekter die Technik desto klarer die Töne desto stärker die Emotionen - »Klangfarben spüren« (so der erdachte Anzeigenslogan).

Leider konnten die Entwürfe trotz begeistertem Echo nicht realisiert werden, weil das alte Logo zwischenzeitlich weltweit gegen teure Gebühren geschützt worden war... (und - Stand 2009 - immer noch dasselbe ist... und drei ineinander verschlungene stilisierte Herzen erinnert mit Schriftzug mittendurch...)

Logo, Broschüre mit Stanzung, Anzeigen, Etiketten, Halterung/Display für Kopfhörer im Shop, Kopfhörerverpackung:

 

 

SOON
SOON
SOON