zum Seiteninhalt
Webdesign - Katharina Hesedenz - Journalistin
Webdesign - Aladdin Knowledge Systems
adhoc:pr - Public Relation Agentur
Webdesign - Kiefernchirurgische und zahnärztliche Praxis MKG
Webdesign - seinodernichtsein Schauspielerwebsites
Webdesign - Archiv Verlag Werner - Historische Stiche, Kalender, Grußkarten

Aladdin

komplette Website
online seit Aug 99
fünf Redesigns/Überarbeitungen
permanente Pflege und Aktualisierungen 1999-2008
www.aladdin.de

Website ab 2005 Screenshot 1 - Kunden - AladdinWebsite ab 2005 Screenshot 2 - Kunden - AladdinWebsite ab 2005 Screenshot 3 - Kunden - AladdinWebsite ab 2005 Screenshot 4 - Kunden - AladdinWebsite ab 2005 Screenshot 5 - Kunden - AladdinWebsite ab 2005 Screenshot 6 - Kunden - AladdinWebsite ab 2005 Screenshot 7 - Kunden - AladdinWebsite ab 2005 Screenshot 8 - Kunden - AladdinWebsite ab 2005 Screenshot 9 - Kunden - AladdinWebsite ab 2005 Screenshot 10 - Kunden - AladdinWebsite ab 2005 Screenshot 11 - Kunden - AladdinWebsite ab 2005 Screenshot 12 - Kunden - AladdinWebsite ab 2005 Screenshot 13 - Kunden - AladdinWebsite ab 2005 Screenshot 14 - Kunden - AladdinWebsite ab 2005 Screenshot 15 - Kunden - AladdinWebsite ab 2005 Screenshot 16 - Kunden - AladdinWebsite ab 2005 Screenshot 17 - Kunden - AladdinWebsite ab 2005 Screenshot 18 - Kunden - AladdinWebsite ab 2005 Screenshot 19 - Kunden - AladdinWebsite ab 2005 Screenshot 20 - Kunden - Aladdin

aufgabe (Casestudy)

Februar 2005: grosses Redesign nach Vorgaben des Headquarters. Es werden wieder Popup-Menues in der Hauptnavigation angelegt. Bis auf eine Flash-Animation auf der Startseite bleibt die Site weiterhin in benutzerfreundlichem und barrierefreien CSS. Redesigns bieten die gute Moeglichkeit alle Seiten auf Aktualisierung zu ueberpruefen bzw. hier und da textlich noch einmal zu optimieren sowie nach einer Suchmaschinenueberpruefung gegebenenfalls manche Seite daraufhin weiter anzupassen.

März 2004: grosses Redesign. Die Site wurde komplett in CSS angelegt. Das von Code (und Ladezeit her) ca. 50% schlankere Layout, weil es keine starren Tabellenkonstruktionen für ältere Browser (5 Jahre und älter) mehr verwendet, basiert jetzt auf ausschliesslich logischer Markup-Language und sinnvollen Cascading Style Sheets, die etwaige künftige Layoutanpassungen ganz einfach machen.

Screenshots von 2004

Website Screenshot 1 - Kunden - AladdinWebsite Screenshot 2 - Kunden - AladdinWebsite Screenshot 4 - Kunden - AladdinWebsite Screenshot 5- Kunden - AladdinWebsite Screenshot 6- Kunden - AladdinWebsite Screenshot 7- Kunden - AladdinWebsite Screenshot 9 - Kunden - AladdinWebsite Screenshot 11 - Kunden - AladdinWebsite Screenshot 13 - Kunden - AladdinWebsite Screenshot 17 - Kunden - Aladdin

August 2001: grosses Redesign wegen des neuen Gesamterscheinungsbildes von Aladdin

2000: Farbkonzeptänderung der internationalen Site bot Gelegenheit, auch die deutsche Site v.a. inhaltsmäßig zu überarbeiten, Einarbeitung von englischen Produktseiten

1999: Siteübernahme, neues Konzept, sinnvolle Gliederung, eindeutige Userführung

konzept (redesign vom März 2004)

einige details

(bei dieser Website möchte ich kurz den wichtigen Punkt der Webpflege ansprechen)

erfolg

Das Redesign von 2004 ging pünktlich vor der CeBIT online.

Die Website hat knapp 300 Webseiten, 70.000 Seitenabrufe pro Monat, mehr als 50% aller Anfragen kommen über die Websitebesucher herein.

Bei 30 relevanten nationalen und internationalen Suchmaschinen ist die Site bei Rubriken und Schlüsselwörtern fast immer unter den ersten 10 Plätzen.

Die User geben ein positives Feedback bzgl. Navigation, Informationsgehalt, Übersichtlichkeit und Aktualität.

zukunft

Die Betreuung, Pflege und Aktualisierung der Site nehme ich mehrmals im Monat, manchmal mehrmals wöchentlich vor. Die Kommunikation, meist per email oder telefonisch läuft bestens, sowohl Kunde als auch ich sind vollauf zufrieden mit der bestehenden Geschäftsverbindung. Transparenz, Zuverlässigkeit und Kommunikation ist auf beiden Seiten vorbildlich.

Auch wenn ich zeitweilig meinte, das Unternehmen sollte sich evtl. einen Webmaster ins Hause nehmen, der vielleicht näher an den Produkten wäre, so hat sich mit den Jahren herausgestellt, dass die Objektivität und gerade der grössere Abstand vorteilhaft sind bei der Aufbereitung der Informationen für aussenstehende Benutzer.

Als aussenstehende Webmasterin, die noch andere Kunden betreut und generall ständig auf dem laufenden ist, was die tägliche Arbeit und Weiterbildung in Sachen Webdesign betriffe, profitiert auch Aladdin von dem zusätzlichen Know-How.

Generell ist zu sagen, dass eine einfache Webbetreuung auch von Webpflegern vorgenommen werden kann, wenn sich diese täglich damit beschäftigen und sich der Verantwortung voll bewußt sind. Grosse Umbaumassnahmen und Neuanlage ganzer Rubrikbereiche oder Anpassung an neue Browsergenerationen hingegen sollten immer von einem und wenn nicht ganz, dann zumindest unter Beratung eines Webdesigners vorgenommen werden.

NACHTRAG JULI 2008:

Um künftig eine schnellere Einbindung/Übersetzung neuer Produkte und Produktänderungen zu erhalten, und Sonderaktionen/Formulare/Werbeseiten besser zu überblicken: international zeitgleich zu agieren, werden alle Webseiten in Israel in den jeweiligen Sprachen vorbereitet und online gestellt. Dadurch wird die deutsche Niederlassung personell und finanziell entlastet.

Ich hoffe sehr für Aladdin, dass sich dies als Vorteil herausstellen wird, denn es nicht immer geschickt, sich als Firma „von der Website“ zu weit zu entfernen, sprich: daran nicht mehr mitzuarbeiten und sie selber immer erst konsultieren zu müssen, wenn man seine eigenen Kunden über neue Produkte informieren oder deren Fragen beantworten möchte. Außerdem wird oft vergessen, dass sich das Web- und Surfverhalten und die Erwartungen in den verschiedenen Länder erheblich unterscheidet...

Auch eine Suchmaschinenoptimierung kann besser in dem jeweiligen Land vorgenommen werden. Obwohl immer sehr viele Faktoren mit hineinspielen, so sind Aladdins Webseiten bei fast allen Keywords um etliche Rankingplätze zurückgefallen. Für einen Suchmaschinenoptmierer ist es einfacher (und für das Unternehmen kostengünstiger/schneller) ständig direkt auf die Seiten zugreifen und sie nachbessern zu können.

SOON
SOON
SOON