zum Seiteninhalt
Webdesign - Thomas Heubach - Texter
Webdesign - Brigitte Ettinger - Supervision Coaching Organisationsberatung Moderation Personalentwicklung
Webdesign - :heureka! Nachhilfestudio
Webdesign - Barbara Greulich - Supervision, Coaching, Teamberatung
Webdesign - Karin Ebi - Clinical Research Associate CRA - Clinical Monitor
Webdesign - Evelyn Kälker – Personalentwicklung, Supervision, Coaching

Karin Ebi –
Clinical Research Associate, CRA, Monitor

komplette Website
Konzept,Programmierung, Pflege 2010–2015
www.karin-ebi.de

bilder

Website Screenshot 1 - Kunde - Karin Ebi - Clinical Research Associate, CRA, MonitorWebsite Screenshot 2 - Kunde - Karin Ebi - Clinical Research Associate, CRA, MonitorWebsite Screenshot 3 - Kunde - Karin Ebi - Clinical Research Associate, CRA, MonitorWebsite Screenshot 4 - Kunde - Karin Ebi - Clinical Research Associate, CRA, Monitor

aufgabe

Eine selbständige Monitorin, die in der klinischen Forschung Studien durchführt, möchte sich auf einer eigenen Homepage mit Ihren Erfahrungen und Einsatzgebieten präsentieren sowie einen schnelle Kontakt ermöglichen. Zuvor sind von mir schon Logo und Briefaustattung/Visitenkarte entworfen und realisiert worden.

konzept

einige details

erfolg

Dank der effektiven Zusammenarbeit und Entscheidungsfreudigkeit seitens der Kundin konnte die Site zügig entwickelt und zu einem schönen Ergebnis gebracht werden.

Karin Ebi kann Neuinteressenten, die sich über Branchenbuch, Suchmaschine, Empfehlung oder auf Seminaren nach Ausgabe der Visitenkarte über sie informieren möchten, entspannt auf ihre Website verweisen.

Immer mehr Firmen treffen eine Vorauswahl an Dienstleistern und Freiberuflern mittels Internet anhand Ersteindruck, Kompetenz, Referenzen und Kundenfeedback – ein kleiner, aber perfekter Auftritt kann ausschlaggebend dafür sein, ob man kontaktiert und engagiert wird oder eben nicht.

zukunft

Die Website wird keiner aufwändigen Pflege bedürfen.

Ein- oder zweimal im Jahr könnten neue Kunden, Projekte oder Referenzen eingepflegt werden.

Da die Kundin sich selber auch weiter fortbildet, könnten diese Kompetenzpunkte in der Biografie ergänzt werden.

Ansonsten sollte ca. alle 6 Monate ein Google-Rankingcheck durchgeführt werden mit Analyse der Konkurrenzwebsites, um gegebenenfalls die eigene Site für die Suchmaschinensuche nachzuoptimieren.

ADDENDUM 2016

Die Kundin widmet sich nun anderen Aufgaben, die eigene Website wurde eingestellt.

SOON
SOON
SOON