zum Seiteninhalt
Webdesign - TROPP LIGHTING - Lichtplanung für Architektur
Webdesign – cumulus capital – ganzheitliche Beteiligungsstrategie an Unternehmen
Webdesign - SCANROCK- Geomesstechnik, Strukturmesstechnik, Pfahlprobebelastung
Webdesign - Only Photography –  Galerie, Fotoarchiv, Bibliothek
Webdesign - Fabian Helmich - Photographie
Webdesign - Petra Kilian - Therapie in Bewegung - Manuelle Therapie, Bewegungstherapie, Naturheilverfahren

SCANROCK –
Messtechnik für Boden, Fels, Beton

komplette Website
online seit Juni 2006
www.scanrock.de

bilder

Website Screenshot 1 - Kunde - Scanrock Geomesstechnik Website Screenshot 2 - Kunde - Scanrock Geomesstechnik Website Screenshot 3 - Kunde - Scanrock Geomesstechnik Website Screenshot 4 - Kunde - Scanrock Geomesstechnik Website Screenshot 5 - Kunde - Scanrock Geomesstechnik Website Screenshot 6 - Kunde - Scanrock Geomesstechnik Website Screenshot 7 - Kunde - Scanrock Geomesstechnik Website Screenshot 8 - Kunde - Scanrock Geomesstechnnik Website Screenshot 9 - Kunde - Scanrock Geomesstechnik Website Screenshot 10 - Kunde - Scanrock Geomesstechnik

aufgabe

Ein kleines feines Unternehmen mit über 20-jähriger Erfahrung auf dem Spezialgebiet von Messungen in Fels, Stein und Beton benötigt einen repräsentativen und informativen Internetauftritt, in dem vorrangig Interessenten – und hier v.a. Ingenieuren – die komplexe Materie der Messverfahren in der Praxisanwendung anschaulich erläutert werden kann.

konzept

einige details

erfolg

Das Unternehmen und die Interessenten sind begeistert und nutzen die Website ausgiebig. Beispielsweise kann beim telefonischen Kundenkontakt gleichzeitig die Website aufgerufen werden und mit dem Interessenten anhand der Bilder die Vorgehensweise und der Ablauf der Projekte (die meist groß und lange zu planen sind) ausführlich erläutert werden. Das ist gerade bei einem der neuen Messverfahren extrem wichtig, weil es anderweitig kaum Anschauungsmaterial gibt.

Die Zusammenarbeit mit Scanrock ist vorbildlich und kompetent. Das Arbeitsklima ist sehr freundlich und engagiert auf beiden Seiten. Kommunikation erfolgt per email, Telefon, Materialaustausch (Fotos, Texte), per email oder Post

zukunft

Zwei- bis dreimal im Jahr werden neue Projekte mit Bildern und Texten aufgenommen (Aufwand jeweils ca. 2-4 Stunden) und aktuelle Messetermine bzw. neue Produkte eingepflegt werden. Eine Suchmaschinenüberprüfung und daraus sich evtl. ergebener Seitenanpassungen wird nur einmal pro Jahr sein.

Es ist angedacht, statt der derzeitigen vielen Verlinkungen zu den englischsprachigen Herstellerseiten bei den Produkten eigene, ins deutsche übersetzte, Informationsseiten anzulegen.

Außerdem sollen noch mehr Fotos und Konstruktionszeichnungen integriert werden, weil die Ingenieure von den visuellen Darstellungen profitieren (und damit auch das Unternehmen).

Eine Überarbeitung bzw. Neuanlage mehrerer Einzelbroschüren ist vorgesehen, die die neuen Farben und das moderne Logo und Layout berücksichtigen. Außer für Fachmessen sollen diese einmal zum Download zur Verfügung stehen.

Außerdem sollen weitere Messeposter gedruckt werden. Das neue Corporate Design lässt sich wunderbar auf alle Medien übertragen.

SOON
SOON
SOON